Das neue Facebook von Immobilien

OK, deine Tochter ist von ihrem ersten Semester an der Universität zurückgekommen und hat einen Facebook-Account für dich eingerichtet. Aber jetzt, wo du es hast, was wirst du damit machen? Wenn Sie ein REALTOR sind, können Sie sich zunächst mit Ihrer Familie, Freunden und Kollegen verbinden, die auch Profile haben. Und dann möchten Sie vielleicht versuchen, damit Immobilien zu verkaufen.

Social Networking ist nicht nur für Kinder. Allein auf Facebook gibt es mehr als 60 Millionen aktive Nutzer, wobei die Altersgruppe über 25 die am schnellsten wachsende Bevölkerungsgruppe in diesem Jahr ist. Alle und ihre Mutter sind jetzt buchstäblich da. Nicht schlecht für eine Website, die vor weniger als fünf Jahren von einem College-Studenten erstellt wurde. Das Online-Tool wurde ursprünglich für Studenten in Harvard entwickelt und seitdem um Fachleute, Unternehmen und Schüler erweitert. REALTORS stürmen in einem typischen bahnbrechenden Stil voran und lernen durch Ausprobieren, wie diese Social-Networking-Site für sie funktioniert.

Anwendung: Cocktailparty

Ein Beweis für die Präsenz der Immobilienbranche auf Facebook sind die wenigen Anwendungen, die ausschließlich für Facebook REALTORS entwickelt wurden. Einzelpersonen und Gruppen können diese Miniprogramme nutzen, um für Veranstaltungen, Kurse, Seminare zu werben und Ausreden zu erfinden, um immobilienbezogene Cocktailpartys zu veranstalten. Obwohl ermutigend, werden Anwendungen wie diese niemals in der Lage sein, mit den unterhaltsamen Zeiten zu konkurrieren, die von Leuten wie "Scrabulous" oder Quiz-Anwendungen geliefert werden, was möglicherweise erklärt, warum ihre Verwendung nicht wirklich zugenommen hat. Ein besserer Indikator für die Beteiligung von REALTOR an der Facebook-Welt könnten die über 500 Gruppen sein, die sich selbst als "Business – Real Estate" -Gruppe einstufen. Ein kurzer Blick in die Liste zeigt, dass es sich um ein echtes Durcheinander handelt, von einer Gruppe mit dem Titel "Buchhalter, Immobilien- und Finanzfachleute" mit 1278 Mitgliedern bis zu einer Gruppe mit dem Namen "Ich besitze Immobilien in BC und alles, was ich kann." leisten zu essen ist Mac und Käse. " Wenn Sie das richtige Thema auswählen und die richtigen Verbindungen herstellen, ist es sicherlich nicht schwer, Leute dazu zu bringen, sich Ihrer Gruppe anzuschließen. Einmal gebildet, können sich REALTOR-Gruppen mit anderen Gruppen verbinden und Mitglieder können sich mit Finanzfachleuten, Käufern, Verkäufern, früheren und zukünftigen Kunden verbinden.

Aber führt all dieses virtuelle Netzwerk tatsächlich zu Verkäufen?

Ja und nein. Wie alles funktioniert auch ein virtuelles Netzwerk, andere nicht. Der Trick besteht darin, das zu tun, was funktioniert, und sich von dem fernzuhalten, was nicht funktioniert. Eine kurze Umfrage wird zeigen, dass die meisten Bulletin Boards und Kommentarwände der Immobiliengruppe mit Spam und Eigenwerbung überfüllt sind. Wird dies wahrscheinlich zu einer Client-Konvertierung führen? Natürlich nicht. Es wird Ihnen jedoch ermöglichen, sich mit anderen Leuten auf dem Gebiet zu verbinden, und das tut nie weh.

Was funktioniert?

Es ist bekannt, dass 80% der Käufer von Eigenheimen ihre Haussuche online starten. Und warum sollten sie nicht? Heutzutage werden 80% von allem, was die meisten Menschen tun, online gestartet. Facebook-Profile können jetzt gesponnen werden und Sie können Ihr Profil auf Wunsch für die Welt sichtbar machen. Bitte. Erlaube dir gefunden zu werden. Laden Sie neue Kunden ein, Sie nachzuschlagen, wann immer Sie möchten, dass sie eine Vorstellung davon bekommen, wer Sie sind. Wenn Sie sich einer Social-Networking-Site anschließen und sich als ethischer Fachmann mit einem guten Ruf und Branchenkenntnissen präsentieren, wird dies natürlich im Laufe der Zeit zum Umsatz beitragen. Alles was Sie tun müssen, ist rauszukommen und an der Online-Kultur teilzunehmen.

Lassen Sie den harten Verkauf auf dem Anmeldebildschirm

Der Schlüssel zum Erfolg ist hier einfach. Wenn Sie möchten, dass soziale Netzwerke für Sie funktionieren, machen Sie es Spaß, halten Sie es real und hören Sie auf zu verkaufen. Der harte Verkauf funktioniert im Internet einfach nicht. Dies ist ein Medium, in dem Benutzer die auf einer Site verbrachte Zeit völlig unabhängig von der Site selbst steuern können. Es ist nicht wie beim Fernsehen, wo Sie 30 Sekunden Zeit haben, um sie mit einem Produkt oder einer Idee zu zuschlagen, die Sie möglicherweise haben. Social Networking funktioniert auf einer viel subtileren Ebene. Ihre Internetpräsenz ist auch keine Broschüre. Ein aktives Profil ist viel größer und möglicherweise leistungsfähiger. Es ist ein lebendiges Zeugnis, das Sie als Profi in einen sozialen Kontext stellt.

Was jetzt?

In diesem Sinne fangen Sie einfach an. Mit der Zeit werden Ihr Komfortniveau und Ihr Fachwissen mit dem Medium zunehmen. Einige Ideen für den Einstieg:

  • Binden Sie Ihr Publikum ein, indem Sie eine Gruppe für "Fans" gründen, dh: Ihre Mutter und Freunde aus Kindertagen, die sehen möchten, dass Sie erfolgreich sind. Bringen Sie Leute dazu, sich Ihnen in einem Immobilienspiel anzuschließen.
  • Treten Sie bestehenden Gruppen bei, die Sie interessieren
  • Wenn Sie einer der großen Immobiliengruppen beitreten, binden Sie Ihre Kollegen ein, indem Sie eine Diskussion eröffnen. Starten Sie mindestens ein Feuer in den Message Boards, indem Sie eine intelligente Immobilienfrage stellen, die die Leute beantworten müssen.
  • Blasen Sie keine heiße Luft, posten Sie Notizen, die Ihr Fachwissen deutlich zeigen.
  • Einige Makler bieten Geschenkgutscheine und Rabatte für Empfehlungen an, die zu einem geschlossenen Verkauf führen. Vielleicht möchten Sie damit experimentieren
  • Fügen Sie Links zu Ihrem Blog und Ihrer Website hinzu
  • Überprüfen Sie Ihre Profileinstellungen und stellen Sie sicher, dass Ihr Profil von Suchmaschinen indiziert werden kann
  • Stellen Sie sicher, dass Sie den Leuten sagen, dass Sie ein REALTOR sind

Gehen Sie jetzt Ihrem Geschäft nach: Sagen Sie Ihrer Mutter Hallo, posten Sie Bilder von Ihrer Reise nach Nunavit, teilen Sie lustige Geschichten, glänzen Sie wie der Star, der Sie wirklich sind.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Hallo Makler! Wir möchten deine Kunden sein!: Wie du als Immobilienmakler mit cleverem Immobilienmarketing viele Vermarktungsaufträge und Kunden ohne Kaltakquise gewinnst

Hallo Makler! Wir möchten deine Kunden sein!: Wie du als Immobilienmakler mit cleverem Immobilienmarketing viele Vermarktungsaufträge und Kunden ohne Kaltakquise gewinnst

Jetzt kaufen



Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Listen Sie FSBOs mit Immobilienbriefen auf, die gute Ratschläge bieten

Versuchen Sie, FSBOs aufzulisten? Folgendes muss Ihr Marketing hervorheben.

Sie wissen, warum Hausverkäufer versuchen, ohne Ihre Hilfe zu verkaufen. Sie denken, sie werden viel Geld sparen. Und um ganz ehrlich zu sein, diejenigen, die wissen, was sie tun, Nerven haben und nicht jeden Tag zur Arbeit gehen müssen, können fast das tun, was Sie tun können.

Was den Rest von ihnen betrifft … Ihr Marketing muss sanft darauf hinweisen, dass sie einfach nicht wissen, worauf sie sich einlassen!

Nein, das kann man nicht sagen. Einen potenziellen Kunden dumm aussehen zu lassen oder sich dumm zu fühlen, ist definitiv nicht der Weg, um sein Geschäft zu verdienen. Sie müssen also in Ihrer Präsentation sanft sein.

Sie müssen Hilfe in Form von Tipps anbieten oder sie über die verschiedenen Offenlegungsformulare informieren, die sie benötigen. Sie könnten einige Ratschläge geben, wie Sie sich gegen die Beleidigungen wehren können, die sie hören, wenn Käufer versuchen, den Preis nach unten zu drücken. (Ich habe mich immer über die Kommentare gelacht, die Käufer mir gemacht haben. Manchmal wollte ich fragen, warum sie das Haus kaufen wollten, weil sie es so sehr hassten.)

Und natürlich müssen Sie sie daran erinnern, dass Käufer versuchen werden, darauf hinzuweisen, dass sie keinen Makler bezahlen, damit sie das Haus natürlich für weniger verkaufen können.

Vor dem Verkauf von Eigenheimen sollten sich Hausbesitzer fragen:

• Weiß ich, wie ich den Wert ihres Eigenheims auf dem heutigen Markt bestimmen kann?

• Sind Sie bereit, mit dem Vertreter eines Käufers zusammenzuarbeiten und diesen zu bezahlen?

• Weiß ich, wie ich mein Haus vermarkten und vor genügend Käufern platzieren kann?

• Kann ich zivil mit Menschen umgehen, die mein Zuhause heftig kritisieren?

• Bin ich bereit zu verlangen, dass Käufer ihre finanzielle Situation offenlegen, bevor ich mein Haus vom Markt nehme, um mit ihnen zu verhandeln?

Sie sollten all diese Punkte ansprechen, wenn Sie mit FSBO-Verkäufern sprechen, und Sie können sie in einen Sonderbericht oder eine Reihe von Immobilienbriefen aufnehmen, um sie an sie zu senden. Wenn Sie gerne schreiben und ein paar zusätzliche Stunden Zeit haben, können Sie Briefe erstellen, die einzigartig für Sie sind.

Wenn Sie nicht gerne schreiben oder keine zusätzlichen Stunden haben, können Sie vorab geschriebene Immobilienbriefe kaufen und sie einfach verschicken.

In jedem Fall sind Immobilienbriefe, die auf diese Weise geschrieben wurden, eine Soft-Sell-Technik, die Sie als nicht aufdringlichen, nicht bedrohlichen Agenten positioniert, der weiß, wie man Häuser verkauft. Mit jedem Brief werden Sie mehr zu einem vertrauenswürdigen Berater, sodass sie sich natürlich an Sie wenden, wenn sie entscheiden, dass sie Hilfe benötigen.

Aber wie kontaktieren Sie diese Leute zuerst?

Eine Möglichkeit besteht darin, den Sonderbericht auf Ihrer Website anzubieten. Besucher entscheiden sich dafür, den Bericht zu erhalten, und ihre Adressen werden automatisch in Ihren Auto-Responder eingegeben, um die Briefe zu erhalten.

Sie können Adressen aufschreiben und versuchen, die dazugehörigen Namen zu finden, oder (bitte nein!) An Dear Homeowner schreiben. Ich persönlich denke, Sie sollten ein Opt-In auf Ihrer Website verwenden, auch wenn Sie den praktischen Ansatz wählen … nämlich dort rauszukommen und die Leute zu treffen.

Ich weiß – das kann ein bisschen beängstigend sein. Aber wenn Sie im Voraus entscheiden, was Sie sagen möchten, und es üben, wird es einfacher.

Schreiben Sie ein Skript, das für Sie natürlich klingt. Etwas in der Art von "Hallo, mein Name ist Sally Jones von ABC Realty. Ich sehe, dass Sie Ihr Haus vom Eigentümer zum Verkauf anbieten, und ich kam vorbei, um zu fragen, ob Sie bereit waren, Käuferagenten es ihren Kunden zeigen zu lassen."

Wenn Sie alles auf einmal sagen, haben sie keine Chance, "Ich liste nicht auf" zu sagen und Ihnen die Tür zuzuschlagen.

Einige von ihnen haben möglicherweise nicht darüber nachgedacht, dass einige Käufer eine Vertretung der Agenten wünschen. Daher müssen Sie an dieser Stelle möglicherweise die Vorgehensweise erläutern. Wenn Sie eine Käuferliste haben, an die Sie eine E-Mail senden, können Sie diese erwähnen. Wenn Sie eine einmalige / Einparteien-Listungsvereinbarung verwenden, erwähnen Sie dies ebenfalls.

Wenn sie ja sagen, sind sie bereit, mit den Agenten des Käufers zusammenzuarbeiten, um eine Tour zu bitten und sich Notizen zu machen. Sie können sogar ein Bild aufnehmen, das zu den Notizen passt.

Wichtig ist, dass Sie zu diesem Zeitpunkt nicht nach der Auflistung fragen. (Nicht, wenn sie sich nicht zu Ihren Füßen werfen und Sie bitten, diesen schrecklichen Job zu übernehmen, in den sie sich hineingelegt haben. In diesem Fall Sie Muss Sei ein guter Samariter und hilf ihnen. )

Wenn sie sagen, dass sie nicht mit Einkäufern zusammenarbeiten möchten, seien Sie höflich und freundlich und sagen Sie "OK, ich werde die anderen in meinem Büro informieren, damit sie Sie nicht stören." Sie können auch etwas Komplementäres über das Haus einwerfen und ihnen sagen, wenn sie es sich anders überlegen, um Sie zu informieren, weil Sie es sicher gerne zeigen würden. Gib ihnen natürlich deine Karte.

Bevor Sie abreisen, teilen Sie ihnen mit, dass Sie einen speziellen Bericht mit Tipps für Eigentümer und Verkäufer haben und diesen an sie senden möchten. Das gibt Ihnen die Möglichkeit, nach ihren Namen zu fragen. Sie sollten wahrscheinlich auch fragen, ob die Hausadresse ihre Postanschrift ist, da einige Leute Postfächer der Hauszustellung vorziehen. Senden Sie den Sonderbericht, sobald Sie wieder im Büro sind, und fügen Sie eine nette kleine handschriftliche Notiz bei, in der Sie sich für das Gespräch bedanken. Wenn Sie sich etwas Persönlicheres einfallen lassen können, tun Sie es. Wenn sie zum Beispiel zum Fußballspiel eines Kindes aufbrechen wollten, hoffen Sie, dass ihre Mannschaft gewonnen hat. Das soll Ihnen nur zeigen, dass sie mehr als nur eine Hausadresse sind – Sie haben bemerkt, wer sie wirklich sind.

Legen Sie unbedingt eine weitere Karte bei, falls diese die erste in der Minute, in der Sie gegangen sind, geworfen hat.

Senden Sie dann alle paar Tage einen neuen Immobilienbrief mit einem neuen Ratschlag, der für sie nützlich sein wird. Beenden Sie jeden Brief mit einem Angebot, um zu helfen, falls sie sich dagegen entscheiden sollten.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Häuser zum Verkauf durch den Eigentümer

Von Eigentümern verkaufte Häuser sind sowohl für den Verkäufer als auch für den Käufer von Vorteil. Wenn das zum Verkauf stehende Haus beispielsweise für 200.000 US-Dollar verkauft wird und der gemeinsame Provisionssatz bis zu sechs Prozent des Verkaufspreises beträgt, können sowohl Käufer als auch Verkäufer 12.000 US-Dollar sparen – Geld, das für einen Makler verwendet worden wäre Kommission. Und wenn der Eigentümer viel Zeit darauf verwendet, den potenziellen Käufer seines Hauses zu finden, anstatt Wochen oder Monate damit zu verbringen, einen Makler zu finden, wird er seine Immobilie höchstwahrscheinlich in kürzerer Zeit veräußern.

Es gibt verschiedene Gründe, warum eine Person ihr Haus verkaufen kann. Der Hausbesitzer möchte möglicherweise eine Finanzierung für ein neues Haus erhalten, einen ausreichenden Betrag zur Finanzierung der Hypothek der zum Verkauf stehenden Immobilie erhalten oder einfach an einen anderen Ort ziehen.

Hausbesitzer, die die Verkaufsmethode "Zum Verkauf durch den Eigentümer" anwenden, übernehmen die Rolle, die herkömmlicherweise von der Bank oder der Hypothekenbank gespielt wird. Ein solches Verfahren ist, wenn es eingehalten wird, sowohl für den Verkäufer als auch für den Käufer von Vorteil. Natürlich wenden sich Hausbesitzer an Immobilienmakler, die die Transaktion für sie abwickeln. Wenn die Hausbesitzer den Verkauf jedoch selbst verwalten, können sie Provisionskosten sparen und Käufern, die neue Häuser kaufen müssen, aber Schwierigkeiten haben, Bankdarlehen zu erhalten, ein gutes Paket bieten.

Aus unzähligen Gründen fällt es vielen Menschen aufgrund der strengen Anforderungen dieser Geldverleiher schwer, Bankdarlehen zu erhalten. Sie haben vielleicht das Geld in der Tasche und haben stabile Arbeitsplätze, um die monatlichen Zahlungen aufrechtzuerhalten, aber es fällt ihnen nur schwer, sich mit einem Bankdarlehen zufrieden zu geben. Mit dem Verkauf eines Hauses durch den Eigentümer wird der Prozess viel einfacher.

Es ist daher nicht verwunderlich, warum Immobilien zum Verkauf durch Eigentümer sehr begehrt sind. Wenn Sie Verkäufer sind, sparen Sie sich viel Geld, weil Sie nie Provisionskosten bezahlen müssen. Wenn Sie ein Käufer sind, können Sie ein Haus und ein Grundstück ohne die schrecklichen Belastungen enormer Bankinteressen kaufen.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Wie Leerverkäufe für Sie funktionieren

Die Idee eines Leerverkaufs ist vielleicht doch nicht so kurz. Ein Leerverkauf wird als solcher bezeichnet, da die Hypothekenbank oder der Kreditgeber bereit ist, das Haus "leer" des gesamten auf dem Haus geschuldeten Darlehensbetrags zu verkaufen. Dieser Prozess wird nicht von jedem Kreditgeber akzeptiert oder zugelassen, aber für die Hausbesitzer, die sich für einen Leerverkauf entschieden haben und von der Hypothekenbank genehmigt wurden, müssen einige Dinge erledigt werden, bevor das Haus zum Verkauf angeboten werden kann .

Ein Leerverkauf lässt dem Kreditgeber weniger Geld als ursprünglich geschuldet. Aus diesem Grund möchte der Kreditgeber Finanzinformationen über die Hausbesitzer einholen, bevor er die endgültige Genehmigung für den Leerverkauf genehmigt. Diese Finanzdokumente müssen nachweisen, dass der Hausbesitzer keine Probleme hat und die derzeitige Hypothek eindeutig nicht zurückzahlen kann. Dies bedeutet, nichts zurückzuhalten und keinen Stolz zu haben. Jede finanzielle Belastung für die Familie muss bis zur Traurigkeit gespielt werden. Der Kreditgeber muss ohne Zweifel wissen, dass ein Leerverkauf die einzige Option außerhalb der Zwangsvollstreckung ist.

Wenn die Finanzdaten beim Kreditgeber eingegangen und genehmigt sind, benötigt der nächste Schritt ein wenig Hilfe von einem Immobilienmakler oder einem Immobilienexperten. Der Kreditgeber wird mehr Finanzen wollen. Aber diesmal müssen die Zahlen beweisen, dass der Verkauf des Hauses dem Hausbesitzer keinen Gewinn bringt. Wenn am Ende des Nettogewinnblatts dem Hausbesitzer Geld geschuldet wird, wird der Leerverkauf nicht genehmigt.

Nachdem alle Finanzdaten festgelegt und genehmigt wurden. Der Hausbesitzer ist noch nicht aus dem Wald. Wenn das Haus verkauft, besteht ein Saldodifferenz zwischen dem Geldbetrag, den der Kreditgeber für das Haus bezahlt, und dem Betrag, der für die Hypothek geschuldet wird. Der Kreditgeber hat das Recht, dieses Geld vom Hausbesitzer zu verlangen. Egal wie groß oder wie klein die Summe ist, der verbleibende Restbetrag der Hypothek liegt letztendlich in der Verantwortung des Hausbesitzers.

Ein Leerverkauf scheint eine kostenlose Karte zu sein. Es gibt jedoch sorgfältige Planungsschritte, finanzielle Bewertungen und die Möglichkeit, am Ende des Verkaufs noch Geld zu schulden, um die sich der Hausbesitzer Sorgen machen muss. Es gibt Zeiten, in denen ein Leerverkauf nicht die beste Wahl ist, dies muss jedoch mit Ihrem Kreditgeber und Ihrem Immobilienmakler besprochen werden.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

The Education of a Value Investor: My Transformative Quest for Wealth, Wisdom, and Enlightenment

The Education of a Value Investor: My Transformative Quest for Wealth, Wisdom, and Enlightenment

Jetzt kaufen

What happens when a young Wall Street investment banker spends a small fortune to have lunch with Warren Buffett? He becomes a real value investor. In this fascinating inside story, Guy Spier details his career from Harvard MBA to hedge fund manager. But the path was not so straightforward. Spier reveals his transformation from a Gordon Gekko wannabe, driven by greed, to a sophisticated investor who enjoys success without selling his soul to the highest bidder. Spier’s journey is similar to the thousands that flock to Wall Street every year with their shiny new diplomas, aiming to be King of Wall Street. Yet what Guy realized just in the nick of time was that the King really lived 1,500 miles away in Omaha, Nebraska. Spier determinedly set out to create a new career in his own way. Along the way he learned some powerful lessons which include: why the right mentors and partners are critical to long term success on Wall Street; why a topnotch education can sometimes get in the way of your success; that real learning doesn’t begin until you are on your own; and how the best lessons from Warren Buffett have less to do with investing and more to do with being true to yourself.Spier also reveals some of his own winning investment strategies, detailing deals that were winners but also what he learned from deals that went south. Part memoir, part Wall Street advice, and part how-to, Guy Spier takes readers on a ride through Wall Street but more importantly provides those that want to take a different path with the insight, guidance, and inspiration they need to carve out their own definition of success.



Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

4 Tipps zum Verkauf eines Spukhauses

Stigmatisierte Immobilien sind Immobilien mit ungünstigen Bedingungen, die sie für den Verkauf weniger attraktiv machen. Zu dieser Gruppe gehören Häuser, in denen Morde oder Selbstmorde begangen werden, in denen es Vorbesitzer mit schwerwiegenden Erkrankungen gibt oder Häuser, von denen angenommen wird, dass sie heimgesucht werden. Was ist, wenn Ihr Haus heimgesucht wird und Sie es verkaufen möchten? Halten Sie das für möglich? Hier sind einige Tipps, die Ihnen helfen sollen, Ihr von Geistern bewohntes Haus zu verkaufen.

Finden Sie spezielle Käufer für Ihr spezielles Haus

So stigmatisiert es auch sein mag, es ist aber auch eine besondere Eigenschaft. Warum? Weil es einen besonderen Markt geben kann. Es stimmt, es gibt Käufer, die daran interessiert sein werden, Spukhäuser zu kaufen. Es gibt Menschen, die von geschäftlichen Erlebnissen profitieren. Es gibt auch Organisationen, die stigmatisierte Immobilien für ihre paranormalen oder parapsychologischen Erkenntnisse kaufen.

Geben Sie die Wahrheit im Voraus allen möglichen Käufern bekannt

Spukhäuser haben in Nachbarschaften und Gemeinden einen so erschreckenden Ruf. Sie sind übliche Themen von Gruselgeschichten. Wenn Ihr Haus heimgesucht wird und Sie es verkaufen, ist es klüger, wenn Sie den Käufern mitteilen, dass es heimgesucht wird. Selbst wenn Sie diese Tatsache nicht offenlegen, werden Käufer sie leicht von Nachbarn und anderen Personen erfahren, da dies allgemein bekannt ist. Machen Sie potenzielle Käufer mit Ihrer Ehrlichkeit glücklich.

Reinige das Haus von negativen Geistern

Es gibt Menschen, die den Ruf haben, schlechte Geister zu vertreiben. Sie können Priester, spirituelle Personen, Glaubensheiler oder paranormale Experten sein. Lassen Sie eine dieser Personen die Aufgabe übernehmen, Ihr Haus zu reinigen. Lassen Sie diese Aktivität potenziellen Käufern bekannt werden. Erhöhen Sie das Bewusstsein der Käufer, indem Sie andere Personen einladen, wenn diese Aktivitäten abgeschlossen sind.

Den Preis senken

Da die Immobilie stigmatisiert ist, müssen Sie berücksichtigen, dass Käufer normalerweise für niedrigere Preise verhandeln. Sie müssen also Ihren Verkaufspreis wirklich in günstige Bereiche anpassen. Damit machen Sie das Haus in mindestens einem Faktor irgendwie günstig.

Wenn Sie trotz Befolgung der oben genannten Tipps immer noch Schwierigkeiten haben, das Spukhaus in Ihrem Besitz zu verkaufen, können Sie jederzeit die Hilfe Ihres örtlichen Immobilienmaklers in Anspruch nehmen.

Immobilienmakler haben Kenntnisse über stigmatisierte Eigentumsgesetze in Ihrem Staat. Sie können Ihnen helfen, Fakten über das Haus, das Sie verkaufen, offenzulegen. Sie können Ihnen auch bei der Preisverhandlung mit Interessenten sowie bei den für den Abschluss des Geschäfts erforderlichen Unterlagen helfen.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Der Run Down auf FSBO

Da die überwiegende Mehrheit der verkauften Häuser bei einem Immobilienmakler gelistet ist, werden Sie gegen erhebliche Chancen kämpfen, wenn Sie sich entscheiden, Ihr eigenes Haus zu verkaufen. Die Erfahrung eines Immobilienprofis kann Ihnen einen besseren Preis bringen und Ihnen helfen, all die "kleinen" Dinge zu vermeiden, die bei einer Immobilientransaktion schief gehen können.

Der Wunsch, die Provision für eine Immobilie zu "sparen", ist der Grund, warum sich die meisten Menschen dafür entscheiden, nicht mit einem Immobilienmakler zusammenzuarbeiten. Potenzielle Käufer, die nach Immobilien suchen, die "For Sale By Owner" (FSBOs) sind, möchten ebenfalls die Provision vermeiden – und ein Angebot erhalten, das unter dem Marktwert liegt. Bei den meisten FSBOs wird jedoch nichts gespeichert. Wenn Sie Ihr Haus bei einem Immobilienprofi eintragen, können Sie Geld sparen, sich die Unannehmlichkeiten ersparen, Ihr Haus zu zeigen, und Zeit sparen, die Sie für Gespräche mit Käufern benötigen, die sich nicht für einen Kredit qualifizieren könnten.

Beratung eines Immobilienmaklers

Ein Immobilienmakler kann Sie bitten, einige Dinge zu tun, die Sie nicht besonders tun möchten, um Sie so schnell wie möglich in Ihr neues Zuhause zu bringen.

Wenn Immobilienmakler Sie beraten, was Sie tun können, damit die Transaktion funktioniert, fungieren sie als Teil-Coach und Teil-Unternehmensberater. Wenn Sie das Haus finden, das Sie lieben, und ein paar Tage bei der Entscheidung "schlafen" möchten, weiß der Agent, dass Sie das Risiko eingehen, das Haus zu verlieren. Wenn Sie dazu neigen, Ihr Angebot mit Klauseln zu komplizieren, die den Vertrag für die Verkäufer unattraktiv machen könnten, fordert der Agent Sie möglicherweise auf, einige Änderungen in Betracht zu ziehen. Sollten Sie die Woche vor dem Abschluss mit einem Anfall von "Reue des Käufers" anrufen, kennt Ihr Agent die Heilung. Wenn Sie den Vorschlägen Ihres Immobilienmaklers folgen, erhöhen sich Ihre Chancen auf einen erfolgreichen Umzug!

Treffen diese Immobilien-Tipps wirklich auf SIE zu?

Ich habe diese Tipps durch jahrelange Erfahrung als Top-Makler gelernt. Aber ich weiß, dass IHRE Situation anders sein könnte.

Auf dem Immobilienmarkt finden auf lokaler und nationaler Ebene immer wichtige Veränderungen statt. Diese Änderungen können sich auf SIE auswirken. Zinssätze, Zonen- und Steuergesetze, neue Möglichkeiten, Ihr Haus zu vermarkten und seinen Wert zu steigern …

Stellen Sie vor der Unterzeichnung eines Vertrags mit einem Makler sicher, dass Sie genau wissen, wie Ihr Haus vermarktet wird. Es gibt eine große Bandbreite an Fähigkeiten, Erfahrungen und Erfolgsbilanzen!

Eine "Listing Presentation" ist ein Branchenbegriff für die formelle Präsentation, die ein Makler potenziellen Hausverkäufern macht, um ihr Vertrauen und Geschäft zu verdienen. Listen Sie Ihr Haus nicht bei einem Immobilienmakler ohne!

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Wenn Sie nach unten scrollen, gilt dies auch als Zustimmung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf \"Cookies zulassen\" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf \"Akzeptieren\" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen